Elite Internate Kanada

Elite-Internate in Kanada

Elite- Internate geben ihren Schülern nicht nur eine hohe akademische Leistungsfähigkeit und – bereitschaft mit auf den Weg, sondern öffnen ihren ehemaligen Schülern durch ihre langjährige Tradition und ihren Ruf auch viele Türen.

Um dort angenommen zu werden, wird von den Schülern häufig viel erwartet, ob in Form von guten bis sehr guten Schulnoten, Motivationsschreiben, Aufnahmetests oder auch Empfehlungen der bisherigen Schule. Außerdem fordern und fördern Elite-Internate in besonderem Maße die Bereitschaft, sich für andere einzusetzen und Führungsaufgaben zu übernehmen. Durch die hohen Erwartungen und Standards haben diese Elite-Internate häufig lange Wartelisten und die Schüler können sich glücklich schätzen, angenommen worden zu sein. Eltern sollten im Gegenzug für diese hochwertige Ausbildung bereit sein, entsprechende Schul- und Unterbringungsgebühren zu zahlen, die sich in einem Rahmen von 35.000-45.000€/ Jahr bewegen- abhängig von Ruf, Standort und Angebot.

Das Angebot dieser Internate umfasst nicht nur hochwertigen Unterricht von exzellenten Lehrkräften, einen weitläufigen Campus mit inspirierendem Freizeit- und Sportangebot, bestens ausgestattete Bibliotheken, sondern auch individuelle Förderung und die Möglichkeit, eigene Projekte zu realisieren.

Diese Möglichkeiten und Chancen, die Kindern und Jugendlichen hier geboten werden, sind nicht annährend mit deutschen Schulen zu vergleichen, sodass es nicht verwundert, dass viele Schüler, die ursprünglich nur ein Auslandsjahr an einem kanadischen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.