Internat Kanada Kosten

Ein Jahr an einem kanadischen Internat lockt viele Schüler und Eltern- doch, welchen Preis sollte und muss man für diese einmalige Erfahrung zahlen?

Zunächst mal hängen die Kosten natürlich von der Dauer des Aufenthalts ab, je kürzer desto günstiger, allerdings sollte man bei einem 7wöchigen Besuch eines kanadischen Internats natürlich bedenken, dass dies sicherlich einen geringeren Effekt hat. Zum einen sind aus sprachlicher und akademischer Sicht keine großen Fortschritte zu erwarten, zum anderen ist es für Ihren Sohn/ Ihre Tochter eine verwirrende Situation, für kurze Zeit in einem anderen Land mit anderem Schulleben zu sein, aber nur einen Teil des Schuljahres mitzuerleben. Die dort geknüpften Kontakte sind sicherlich nicht von hoher Beständigkeit und gerade sie sind es eigentlich, die den Reiz des Internatslebens ausmachen. Außerdem ist es auch für das Wiederankommen in Deutschland nicht förderlich, da ein Teil des Schuljahres und des Stoffs verpasst wurde und aufgeholt werden muss.

Da das Schuljahr in Kanada in Trimester unterteilt ist, ist es sinnvoll, ein ganzes Schuljahr an der kanadischen Schule anzustreben. Dadurch kann es in Deutschland angerechnet werden und Ihr Kind hat Zeit, sich an der Schule einzuleben, die vielen Facetten des Internatslebens kennen zu lernen, seine sprachliche Kompetenz zu verbessern und viele neue Erfahrungen zu machen.

Wenn also etwas gespart werden soll, dann lieber nicht an der Länge der Erfahrung, sondern eher an der Art der Unterbringung, so gibt es auch bei den (meist privaten) Internaten in Kanada eine große Bandbreite: Die Art der Unterbringung, das Freizeitangebot (von kostenintensiveren Sportarten wie Golf und Segeln bis hin zu alltäglicheren Optionen, wie Hockey).

Auch sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Auslandsversicherungen und Vermittlungsgebühren für Agenturen fällig werden. Auch bei den Flugkosten sollte man genau überlegen: (Wie oft) Ist es sinnvoll, dass das Kind nach Deutschland zurückkehrt? Können frühzeitig günstige Alternativen gefunden werden?

Schlussendlich variieren die Kosten um mehrere zehntausend Euro: Von günstigeren Optionen um die 18.000€/ Schuljahr bis hin zu 55

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.